Unsere Kursangebote

In unserem Schulungszentrum im Raum Frankfurt werden mehrere Gebärdensprachkurse von unterschiedlichem Niveau angeboten:

DGS 1 für Anfänger
DGS 2 Aufbaukurs nach Beendigung eines Anfängerkurses
DGS 3 Aufbaukurs für Fortgeschrittene 2
DGS 4 Aufbaukurs für Fortgeschrittene 3
DGS 5 Aufbaukurs für Fortgeschrittene 4
DGS 6 Aufbaukurs für Fortgeschrittene 5

Abendkurse
Der Unterricht findet einmal wöchentlich 10x in Folge statt. Die Abendkurse beinhalten 20 Unterrichtseinheiten an 10 Abenden mit je 2 Unterrichtseinheiten.

Wochenendkurse
Der Unterricht findet an 2 Wochenenden jeweils an 2 Tagen, Freitag und Samstag, statt. Insgesamt unterrichten wir 20 Unterrichtseinheiten, pro Wochenende jeweils 10 Unterrichtseinheiten.

Bildungsurlaub
Seit Mai 2004 sind wir ein anerkannter Bildungsurlaubsträger und bieten Gebärdensprachkurse auch in Form von Bildungsurlauben an. Der Bildungsurlaub beinhaltet 30 Unterrichtseinheiten und findet an 5 Tagen von Montag bis Freitag statt.

Unser Einsatz bei Ihnen vor Ort
Sie möchten einen Kurs für Ihr Unternehmen buchen? Kein Problem. Wir veranstalten unsere Kurse auch gerne nach Anfrage bei Ihnen vor Ort. Vorraussetzung sind 6 bis maximal 10 Teilnehmer, da wir nur so eine hohe Qualität der Kurse gewährleisten können.

Weitere Angebote
Zusätzlich zu unseren oben genannten Kursangeboten bieten wir auch Intensivkurse, so genannte Crashkurse, in folgenden Bereichen an.

NVK (nonverbale Kurse, u.a. Übungen zu Gestik & Mimik)
Organisierte DGS – Reisen (auf Nachfrage)
Konversationskurse 

Unsere Kurse sind für alle Menschen konzipiert, können aber auch speziell nach Fachgebieten angeboten werden. Sinnvoll sind unsere Kurse für diejenigen, die mit Gehörlosen in Verbindung stehen bzw. in Verbindung kommen wollen. So ist ein Besuch unserer Kurse auch für angehende Gebärdensprachdolmetscher ein sinnvoller Einstieg – und noch viel mehr – in die Welt der Gehörlosen. 

Lernwillige sind bei uns gut aufgehoben, wir lehren die ganze Palette der Gebärdensprache, unsere SchülerInnen haben die Auswahl. So gibt es verschiedene Arten von abstrakten Gebärdenzeichen zu erlernen, vom einfachen Fingeralphabet über Richtungsgebärden, Mimik, Gebärdengrammatik, Zeitgebärden bis hin zur Visual Gestik Kommunikation.

So sieht unsere Schulungsraum von innen aus.